Straßensperrungen in Naundorf und Glossen ab 19.04.2021

Ab dem 19.04.2021 wird die Ortsdurchfahrt Naundorf und die Straße zwischen Glossen und Wadewitz voll gesperrt. Bitte beachten Sie die damit notwendigen Änderungen im Busverkehr. Auf folgende Änderungen möchten wir Sie insbesondere hinweisen:

Linie 803: Naundorf wird nicht angefahren

Linie 804: Geänderter Fahrtweg der Fahrt um 6:14 Uhr ab Mügeln nach Wermsdorf

Linie 813: Haltestelle "Naundorf, Neubau" ist an den Dorfteich verlegt

Linie 815: Naundorf wird in Richtung Mügeln zusätzlich angefahren

Linie 816: Wadewitz wird nicht angefahren

weitere Informationen siehe hier

aktuelle Baustelleninformationen

alle Baustelleninformationen siehe hier

804, 816 - Vollsperrung Glossen - Wadewitz ab 19.04. bis 04.06.2021. Bei der Fahrt der Linie 804 um 6:14 Uhr ab Mügeln nach Wermsdorf ist der Fahrtweg geändert. Diese Fahrt bedient Glossen, Gröppendorf und Mahlis jeweils 8 Minuten früher. Die Linie 816 kann Wadewitz nicht bedienen.

803, 813, 815 - Vollsperrung Ortsdurchfahrt Naundorf ab 19.04. bis 30.04.2021. Die Linie 803 kann Naundorf nicht bedienen. Ersatzweise verkehrt die Linie 815 ab Oschatz nach Mügeln zusätzlich über Naundorf. Die Linie 813 bedient in Naundorf anstelle der Haltestelle "Neubau" die Ersatzhaltstelle am Dorfteich.

B, 818 - Vollsperrung Oschatz, Parkstraße ab 12.04. bis 17.12.2021. Die Linie B verkehrt nur zwischen Oschatz, Busbahnhof und Kleinforst. Die Haltestellen Krankenhaus/Parkstraße, Krankenhaus/Burgstraße, Arthur-Moritz-Weg und Am Wasserturm können durch die Linie B nicht bedient werden.

819 - Vollsperrung Dahlen - Bortewitz ab 14.04. bis 30.06.2021. Die Haltestelle Dahlen, Feldstraße ist in die Wurzener Straße verlegt.

764 - Vollsperrung Belgern, Neußener Straße ab 06.04. bis 16.04.2021. Die Haltestellen Belgern, Heinrich-Heine-Str. und Belgern, Abzw Puschwitz entfallen.

Medizinische Masken im Busverkehr Pflicht

Zur weiteren Eindämmung der hohen Corona-Infektionszahlen wurden die Verordnungen der Länder aktualisiert. Ab Donnerstag, den 28. Januar 2021, müssen damit in allen Regionalzügen, S-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen in Sachsen sogenannte Medizinische Masken getragen werden. Dazu zählen OP-Masken, Masken der Standards KN95/ N95 oder FFP2-Masken. Diese Regelung gilt selbstverständlich auch in allen Bussen im Landkreis Nordsachsen.

Eine beliebige textile Barriere im Sinne eines Mund-Nasen-Schutzes, wie beispielsweise Halstücher, Schals oder auch Stoffmasken genügen dann nicht mehr.

Kfz-Mechatroniker (m,w,d) gesucht

Für unser mittelständisches Verkehrsunternehmen suchen wir einen Kfz-Mechatroniker.

Stellenangebot Kfz-Mechatroniker (m,w,d)