Freifahrtaktion in Oschatz und Torgau

09.06.2020

Nach den Corona-bedingten Einschränkungen in den vergangenen Wochen startet der Landkreis Nordsachsen zur Wiederbelebung der Innenstädte eine Freifahrtaktion. Diese läuft vom 15. bis zum 28. Juni 2020 in den Städten Oschatz und Torgau.

Die Freifahrtaktion gilt auf den Stadtlinien A und B in Oschatz und Torgau, sowie auf allen Regionalbuslinien innerhalb der Stadtverkehrszonen. So können zum Beispiel auch die Linie 759 zwischen Zinna und Torgau, Str. der Jugend oder die Linie 801 zwischen Fliegerhorst und Oschatz, Busbahnhof kostenfrei genutzt werden.

Fahrplanänderungen zum 11.05.2020

05.05.2020

Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen im Schulbetrieb zur Reduzierung der Infektionsgefahr muss die Oberschule Strehla ihre Unterrichtszeiten anpassen. Um den Schülern der Schule weiterhin nach dem Unterrichtsende eine direkte Fahrtmöglichkeit nach Hause zu bieten, ändert die OVH daher die Fahrpläne der Linien 762, 764, 802, 805 und 807 im Raum Oschatz - Belgern zum 11.05.2020. Diese Änderungen sind auch erforderlich, da zum 11.05.2020 die Ortsdurchfahrt Olganitz voll gesperrt wird. (s. Baustelleninformation).

Ab der Oberschule Strehla nach Belgern verkehrt die Linie 762 ab dem 11.05.2020 um 12:10 Uhr und um 13:15 Uhr. Die Abfahrt um 14:18 Uhr ab Strehla nach Belgern entfällt. Nach Dahlen erfolgt die Abfahrt der Linie 805 neu um 12:15 Uhr ab der Oberschule Strehla und um 14:16 Uhr ab dem Strehlaer Markt. In dieser Richtung entfällt im Gegenzug die bisherige Abfahrt um 13:15 Uhr.

Im Zuge der Änderungen für die Oberschule Strehla verschieben sich an Schultagen zwei Abfahrten der Linie 805 ab Cavertitz über Bucha nach Dahlen und zwar die Abfahrt von 12:12 Uhr auf 12:36 Uhr und die von 13:31 Uhr auf 13:50 Uhr. Zudem wird die bisherige Fahrt der Linie 764 um 12:30 Uhr ab Belgern nach Cavertitz auf 12:38 Uhr verlegt und bis Oschatz verlängert. Die bestehende Fahrt um 14:46 Uhr ab Belgern nach Oschatz entfällt zum 11.05.2020.

Fahrplan Linie 762 ab 11.05.2020

Fahrplan Linie 764 ab 11.05.2020

Fahrplan Linie 802 ab 11.05.2020

Fahrplan Linie 805 ab 11.05.2020

Fahrplan Linie 807 ab 11.05.2020

Anbindung Torgau, Gewerbering & HIT-Holz

14.04.2020

Ab dem 14.04.2020 wird das Gewerbegebiet "Torgau-Außenring" neu vom Busverkehr erschlossen. Dazu werden im Gewerbering in Höhe Autolackierei Krause und beim Unternehmen HIT-Holz zusätzliche Bushaltestellen eingerichtet, welche von Montag bis Freitag durch Fahrten der Linie 755 (Torgau - Mockrehna) bedient werden. Ab dem 14.04.2020 werden vom Bahnhof Torgau aus um 5:35 Uhr, 6:56 Uhr und 7:56 Uhr Fahrten zum Gewerbering und zu HIT-Holz angeboten. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit um 14:20 Uhr, 15:20 Uhr und 16:20 Uhr ab HIT-Holz über den Gewerbering zum Bahnhof Torgau zurück zu fahren.

Fahrplan Linie 755 ab 14.04.2020

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie

03.04.2020

Update 07.05.2020:

Die Fahrerkabinen all unserer Busse sind nun mit Schutzfolie abgeschirmt. Damit ist der Vordereinstieg bei allen Bussen wieder geöffnet und Fahrscheine können wieder wie gewohnt beim Busfahrer erworben werden.

Update 22.04.2020:

Die Fahrerkabinen unserer Busse werden seit Mittwoch, den 22.04.2020, nach und nach mit Schutzfolie abgeschirmt. Damit kann der Vordereinstieg der Busse wieder geöffnet werden und Fahrscheine können wieder beim Busfahrer erworben werden. Bei Bussen mit abgeschirmter Fahrerkabine ist generell nur der Einstieg an der vorderen Tür möglich.

Update 20.04.2020:

Bitte beachten Sie die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenabdeckung in allen öffentlichen Verkehrsmitteln ab Montag, den 20.04.2020. Dafür ausreichend sind auch aus Baumwolle oder anderem geeigneten Material selbstgeschneiderte Masken, Schals, Tücher, Buffs, Loops und Ähnliches, soweit diese aufgrund der Beschaffenheit geeignet sind, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch Husten, Niesen, Aussprache zu verringern.

Update 15.04.2020:
Alle Buslinien verkehren ab Montag, den 20.04.2020, wieder normal wie an Schultagen. Somit steht für Schüler der Abschlussklassen das reguläre Fahrplanangebot von und zu den Schulen zur Verfügung.

Zur Reduzierung der Infektionsgefahr in den Bussen wird deren Reinigung intensiviert und die Fahrzeuge werden im Linieneinsatz regelmäßig an den jeweiligen Endhaltestellen gründlich durchgelüftet.

 

neuer StadtBus Torgau ab 15.12.2019

19.11.2019

Zum 15.12.2019 startet der neue StadtBus Torgau mit folgenden Linien (Stadtlinienplan)

Stadtverkehr 759  Straße der Jugend – Bahnhof – Zinna (– Greudnitz)

verkehrt Montag bis Freitag halbstündlich bis Zinna, weiter stündlich nach Greudnitz

verkehrt Samstag stündlich bis Zinna, weiter alle 2 Stunden nach Greudnitz

verkehrt Sonn- und Feiertags 4 mal pro Richtung

 

Stadtverkehr A  Straße der Jugend - PEP - Welsau

verkehrt Montag bis Freitag halbstündlich bis PEP, weiter stündlich nach Welsau

verkehrt Samstag stündlich bis Prager Straße, weiter alle 2 Stunden nach Welsau

verkehrt Sonn- und Feiertags 4 mal pro Richtung

 

Stadtverkehr B  Straße der Jugend – Bahnhof – Solarstraße

verkehrt Montag bis Freitag im Berufsverkehr stündlich

 

Die Linien 759 und A sowie B sind an der Straße der Jugend miteinander verknüpft, sodass Sie nicht umzusteigen brauchen. So sind beispielsweise zwischen Wolffersdorffstraße und Eilenburger Straße weiterhin direkte Fahrten möglich.

 

Der neue StadtBus Torgau - Neue Linie. Mehr Haltestellen. Mehr Fahrten.

eine neue Linie: Linie B zum Industriegebiet Nord/Solarstraße

Mehr Haltestellen: 3 neue Haltestellen entlang der Solarstraße und eine in der Dahlener Straße

Mehr Fahrten: Montag bis Freitag neu halbstündlich zum PEP, Montag bis Samstag Fahrten bis nach 20 Uhr und Sonn- und Feiertags neu 4 Fahrten

 

Zudem werden die Haltestellen "Friedrich-Naumann-Straße" und "Welsau, Lindenstraße" wesentlich öfter als bisher vom StadtBus angefahren. Die Haltestelle "Welsau, Lindenstraße" wird dabei erstmals auch am Wochenende bedient.

Für Fahrgäste aus Zinna und Torgau-Nordwest verkürzt sich die Fahrzeit zum Bahnhof Torgau und ins Stadtzentrum mit der neuen Linie 759 um bis zu 8 Minuten. Die neue Linie 759 bietet außerdem ganztägig direkte Fahrten zwischen Torgau, Lerchenweg und Greudnitz, worüber sich insbesondere Schüler der Oberschule Nordwest freuen dürften.

Freifahrtaktion vom 16. bis 19.12.2019

Zum Kennenlernen des neuen StadtBus-Netzes gibt es im Zeitraum vom 16. bis zum 19. Dezember 2019 eine Schnupperaktion (Freifahrt), bei der die OVH-Linien A, B und 759 im Stadtgebiet uneingeschränkt und kostenfrei genutzt werden dürfen. Sie benötigen dazu kein besonderes (Freifahrt-)Ticket. Es gilt: einfach einsteigen und ausprobieren.

weitere Fahrplanänderungen zum 15.12.2019

02.12.2019

Zum 15.12.2019 treten neben dem neuen StadtBus Torgau weitere Fahrplanänderungen auf folgenden Linien in Kraft.

Die Linie 527 verkehrt von Montag bis Freitag zusätzlich um 20:35 Uhr ab Torgau, Bahnhof nach Döbrichau.

Bei Linie 751 verschieben sich einige Fahrzeiten am Morgen um zwei Minuten.

Die Rufbusfahrten der Linie 755 verkehren 30 Minuten später und neu auch um 18:12 Uhr ab Torgau nach Mockrehna.

Die Linien 757 und 764 bedienen zusätzlich die neue Haltestelle "Torgau, Dahlener Str.".

Die Rufbusfahrten der Linie 761 werden beschleunigt, womit sich deren Fahrzeit um 11 Minuten verkürzt.

An Schultagen verkehrt die Linie 767 immer um 6:30 Uhr ab Schildau nach Belgern und um 14:25 Uhr ab Belgern nach Schildau, sodass diese Fahrten nicht mehr telefonisch angemeldet werden müssen. Zudem bedienen alle Fahrten in Sitzenroda auch die Haltestellen "Schmiede" und "Feuerwehr".

Die PlusBus-Linie 801 verkehrt von Montag bis Freitag zusätzlich um 19:45 Uhr ab Oschatz, Bahnhof nach Wermsdorf und um 20:20 Uhr ab Wermsdorf zurück nach Oschatz.

Die Fahrt der Linie 818 um 12:13 Uhr ab Mügeln nach Oschatz verkehrt 5 Minuten später.

Die letzte Fahrt der Linie A (Stadtverkehr Oschatz) verkehrt von Montag bis Freitag erst um 20:46 Uhr ab Oschatz, Bahnhof zum Betriebshof OVH und damit eine Stunde später als bisher.

Auf nicht genannten Linien bleiben die Fahrpläne unverändert.