neue Rufbustelefonnummer

06.12.2017

Zum 10. Dezember 2017 wird eine Rufbuszentrale für den gesamten Landkreis Nordsachsen eingerichtet. Die im Fahrplan mit dem Telefon-Symbol gekennzeichneten Rufbusse lassen sich so schnell und unkompliziert über die einheitliche Torgauer Telefonnummer 0 34 21 - 774 66 20 bestellen. Und das an allen Kalendertagen, also auch am Wochenende. Rufbusfahrten am Wochenende müssen damit nicht mehr bis Freitagabend angemeldet werden. Außerdem verkürzt sich die Vorbestellfrist deutlich und beträgt an allen Tagen der Woche nur noch eine Stunde vor der geplanten Abfahrt.

Die Rufbuszentrale nimmt Montag bis Freitag zwischen 5 und 22 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8 bis 22 Uhr Ihre Rufbusbestellung gerne entgegen. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Bedienung durch den Rufbus innerhalb von Ortsteilen ausgeschlossen ist.

zusätzliche Fahrten zum Weihnachtsmarkt Torgau

29.11.2017

Der Torgauer Weihnachtsmarkt öffnet in diesem Jahr vom 01. Dezember 2017 bis zum 20. Dezember 2017 seine Pforten.

Um den Besuchern dieses für Torgau bedeutsamen Ereignisses auch an Sonntagen die direkte Erreichbarkeit des Märchen-Weihnachtsmarktes mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu ermöglichen, bietet die Omnibus-Verkehrsgesellschaft mbH „Heideland“ (OVH) am 03., 10. und 17. Dezember 2017 mit der Stadtverkehrslinie A (Zinna - Torgau, Markt und zurück) zusätzliche Fahrtmöglichkeiten an.

Diese Fahrten beginnen zwischen 13.14 Uhr und 17.14 Uhr stündlich in Zinna, Schmiedegasse. Auf dem Weg in die Torgauer Innenstadt halten die Busse an allen Haltestellen der Stadtverkehrslinie A, beispielsweise in der Zinnaer Straße und der Eilenburger Straße. Für die Heimfahrt vom Weihnachtsmarkt bestehen zwischen 13.47 Uhr und 17.47 Uhr stündliche Fahrtmöglichkeiten ab der Haltestelle „Torgau, Markt" in der Leipziger Straße.

Dateien zum Download:

zusätzliche Fahrten zum Weihnachtsmarkt Oschatz

29.11.2017

Der Oschatzer Weihnachtsmarkt öffnet in diesem Jahr vom 08. Dezember 2017 bis zum 10. Dezember 2017 seine Pforten.

Um Ihnen auch am Sonntag, den 10. Dezember 2017, das Erreichen des Weihnachtsmarktes mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu ermöglichen, bietet die Omnibus-Verkehrsgesellschaft mbH „Heideland“ (OVH) mit der Stadtverkehrslinie A (Betriebshof OVH – Altmarkt – Merkwitz – Zschöllauer Berg und zurück) zusätzliche Fahrtmöglichkeiten an.

Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, besteht für unsere Fahrgäste ab der Haltestelle "Straße der Einheit" zwischen 13.17 Uhr und 17.17 Uhr stündlich eine Fahrmöglichkeit in die Oschatzer Innenstadt. Die Rückfahrt zur Straße der Einheit erfolgt stündlich zwischen 13.54 Uhr und 17.54 Uhr ab dem Altmarkt.

An der Haltestelle "Merkwitz, Teich" fahren die Busse zwischen 13.37 Uhr und 17.37 Uhr stündlich ab und erreichen über Zschöllau und Oschatz-West den Altmarkt. Die Rückfahrt vom Altmarkt nach Oschatz-West, Merkwitz und Zschöllau erfolgt stündlich zwischen 13.26 Uhr und 17.26 Uhr.

Dateien zum Download:

Fahrplanänderungen der Linien 751 und 759

19.10.2017

Zum 01.11.2017 ändert sich der Fahrplan der PlusBus-Linie 759 (Torgau - Dommitzsch - Greudnitz). Mit Beendigung der Straßensperrung zwischen Welsau und Neiden werden die Fahrzeiten der meisten Fahrten der Linie 759 um 30 Minuten verschoben. Somit sind Termine zur vollen Stunde in Torgau besser erreichbar und nach dem Unterrichtsende der Torgauer Schulen ergeben sich günstigere Rückfahrten in Richtung Greudnitz.

In diesem Zusammenhang treten auch zwei Änderungen auf der Linie 751 (Torgau - Beilrode - Prettin) in Kraft:

  • Fahrt 213 verkehrt 5 Minuten früher
  • Fahrt 224 verkehrt 3 Minuten früher und nur bis Totgau, Str der Jugend. Ab dort weiter als Linie 759 über Torgau, Bahnhof nach Greudnitz

Dateien zum Download: